Besuchergruppe auf Einladung von Ingo Gädechens in Berlin

10.07.2015

Politisch Interessierte Besuchergruppe auf Einladung von Ingo Gädechens in Berlin

Erneut hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens (CDU) politisch interessierte und ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis in die Bundeshauptstadt eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde den Reisenden im sommerlichen Berlin ein informatives Programm geboten, dass in Kooperation mit dem Bundespresseamt der Bundesregierung erstellt wurde.

So besuchten die Berlin-Reisenden die Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen, sowie das Auswärtige Amt und das Bundesverteidigungsministerium. Auch ein Besuch des Plenarsaals samt Vortrag über die Arbeitsweise des Parlaments durfte nicht fehlen. Im Anschluss begrüßte der Abgeordnete die Reisegruppe im Reichstag und informierte die interessierten Zuhörer über seinen Arbeitsalltag als Bundestagsabgeordneter. Dabei diskutierte Gädechens auch über die aktuelle Griechenland-Problematik und beantwortete zahlreiche Fragen.

„Ich freue mich jedes Mal, wenn mich politisch Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis in Berlin besuchen. Diese Besuche sind mit meinen Terminen im Wahlkreis eine hervorragende Möglichkeit, persönlich mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, die ich sehr gerne wahrnehme.“